Santorin Griechenland
Europa

Die schönsten Reiseziele in Europa – Eine Reise in 10 Bildern

„Die schönsten Fotos zu Reisezielen in Europa“. Zu diesem Thema haben die beiden Reiseblogger Janine und Stefan von Gepacktundlos.de kürzlich zu einer Fotoparade aufgerufen. Europa wird ja immer noch ein bisschen unterschätzt, dabei haben wir so eine Vielfalt an Landschaften, Kulturen und Natur, dass es im Grunde schade ist, dass wir uns immer in die weite Ferne aufmachen anstatt unseren eigenen Kontinent besser kennenzulernen.

Da ich selber in letzter Zeit tatsächlich mehr in Europa unterwegs war also anderswo, mache ich bei der Fotoparade sehr gerne mit und zeige dir hier meine schönsten Fotos.

Das ist gleichzeitig auch eine wunderbare Gelegenheit, sich an tolle vergangene Reisen zu erinnern.

Und hier sind sie, meine schönsten Fotos von Reisezielen innerhalb Europas.

Foto #1. Die schönsten Reiseziele in Europa – Island, die Perle im Norden

Fangen wir an mit Island, weil mir Island einfach ans Herz gewachsen ist. 2012 habe ich zwei Wochen dort verbracht und mit dem Mietwagen und einem kleinen Zelt die Insel und ihre fantastische Natur erkundet. Seitdem möchte ich unbedingt nochmal nach Island, um noch mehr von dem Naturparadies zu entdecken und insbesondere die knuffigen Papageitaucher zu sehen. Das mit den Papageitauchern ist bei der Reise damals nämlich leider ziemlich in die Hose gegangen. Nichtsdestotrotz denke ich unglaublich gerne an daran zurück.

Island Krater Vulkan
Island beeindruckt an jeder Ecke mit spektakulären Landschaften

Foto #2. Die Soca in Slowenien – Outdoorparadies im Balkan

Letztes Jahr, also 2018, haben wir einen Roadtrip nach Slowenien und auf die Insel Krk gemacht und dabei ein weiteres europäisches Naturparadies sondergleichen kennengelernt. Ausschlaggebend für meinen Wunsch, Slowenien zu bereisen, waren Bilder von der türkisen Soca, die ich auf Instagram gesehen hatte. Aber seht selbst: wenn das nicht ein Grund ist, um nach Slowenien zu reisen, dann weiß ich es auch nicht. Natürlich gibt es abgesehen von der Soca noch viel mehr zu sehen, beispielsweise den Triglav Nationalpark oder den wunderschönen Bohinj See.

Soca türkis traumhaft schönes Wasser Socatal Triglav Nationalpark Slowenien
Die wunderschöne Soca. Das Foto ist ohne Filter etc., die Farbe ist wirklich so toll türkis.

Foto #3. Die wunderschöne Insel Elba in Italien

Dieses Jahr im Juni haben wir mit dem Camper Italien unsicher gemacht und haben dabei 10 Tage auf Elba verbracht. Auch hier findest du ein Paradies für Outdoor-Liebhaber, Wanderer, Mountainbiker oder Strandliebhaber vor. Ob Aktivurlaub oder Entspannung am Strand, noch dazu mit glasklarem, türkisem Wasser, hier kannst du alles haben. Selbstverständlich kannst du hier auch herrliches italienisches Essen geniessen. Wenn das kein Argument ist ;-).

Elba Spiaggia del Relitto
Elba- glasklares Wasser vor der Spiaggia del Relitto

Foto #4. Die Höhe Düne in Zingst/Ostsee – Auch Deutschland hat viel zu bieten

Auch wenn es nur ein kurzer Besuch im September 2019 war, so hat mich Zingst an der Ostsee doch schwer begeistert. Die Bodden-Landschaft mit ihren kilometerlangen Radwegen, den vielen Möglichkeiten der Tierbeobachtung und natürlich die Ostsee selbst ist auch im Herbst definitv eine Reise wert und ich freue mich jetzt schon, wenn ich wieder in diese tolle Ecke von Deutschland komme.

Reiseziele Europa Zingst Ostsee
Die Hohe Düne im Pramort bei Zingst

Foto #5. Das glasklare Wasser in Kroatien – immer wieder eines meiner liebsten Reiseziele in Europa

Kroatien habe ich in meinem Leben schon mehrfach besucht und ich muss sagen: Kroatien geht einfach immer. Letztes Jahr war ich im Mai in Dubrovnik und im Herbst auf der Insel Krk unterwegs. Glasklares Wasser, nette Orte und freundliche Menschen sieht und trifft man hier überall. Letztes Jahr im Herbst konnte man auf Krk sogar noch baden, ein großer Pluspunkt wie ich finde. Im Frühjahr (Anfang Mai) war das in Dubrovnik ebenfalls schon möglich und diese tolle Stadt kann man somit absolut gut mit einem Badeurlaub verbinden oder sogar mit einem Abstecher nach Montenegro kombinieren.

Reiseziele Europa Kroatien
Insbesondere das tolle Meer reizt mich immer wieder an Kroatien

Foto #6. Ausblick über Kotor/Montenegro – Überraschung im südlichen Europa

Bleiben wir bei Montenegro. Von Dubrovnik aus bin ich mit einer Freundin mit dem Mietwagen für zwei wunderschöne und viel zu kurze Tage nach Montenegro gebraust. Dort habe ich mich inbesondere in Kotor verliebt. Aber auch das Küstenstädtchen Budva hat mir gut gefallen. In Montenegro geht es, was den Tourismus angeht, noch ein bisschen gemächlicher zu, hatte ich den Eindruck und es ist noch nicht ganz so überlaufen wie viele andere Orte.
Eine absolute Empfehlung und ich möchte mir von diesem Land defintiv noch mehr ansehen.

Reiseziele Europa Sveti Ivan Kotor Montenegro
Aussicht auf dem Weg zur Festung Sveti Ivan in Kotor/Montenegro

Foto #7. Die schönsten Reiseziele in Europa – Portugal

Hach, Portugal ist auch so ein Land, das man einfach lieben muss und immer wieder besuchen kann. Leider hat es bei mir bisher nur für zwei kürzere Besuche gereicht, aber die haben gereicht, um mich zu überzeugen. An der Algarve gibt es so schöne Strände und Portugal boomt ja aktuell als Roadtrip-Reiseziel für Camper. Aber auch Städte wie Lissabon oder Obidos (Porto kenne ich leider noch nicht) haben definitiv ihren Charme.

Und so viele Leckereien gibt es da zu genießen. Ich sag nur Pasteis de Nata. Außerdem eignet sich Portugal super, um im Oktober nochmal ins Meer zu hüpfen oder im Frühling die ersten Sonnenstrahlen zu tanken und damit kann man auch gut unserer kälteren Jahreszeit ein wenig entfliehen ohne eine Fernreise machen zu müssen.

Obidos Portugal
Schnappschuss in Obidos

Foto #8. Die Blutkirche von Sankt Petersburg – ein beeindruckendes Reiseziel in Europa

Sankt Petersburg habe ich 2014 im Rahmen meiner ersten Kreuzfahrt besucht. Natürlich wurden zwei halbe Tage dieser fantastischen Stadt nicht annähernd gerecht. Aber es hat zumindest gereicht, um der Blutkirche einen Besuch abzustatten und ein paar Eindrücke von Sankt Petersburg zu bekommen. Die Blutkirche finde ich absolut faszinierend und es ist so schade, dass im Ausflugspaket des Kreuzfahrtanbieters nicht auch noch ein Besuch in der Kirche mit beinhaltet war. Ich muss mir also irgendwann nochmal ausgiebiger Sankt Petersburg anschauen, denn es gibt dort einfach sooo so viel zu sehen.

Reiseziele Europa Blutkirche Sankt Petersburg
Ein Gebäude wie aus dem Märchen: die Blutkirche in Sankt Petersburg

Foto #9. Die weißen Kuppeln von Santorin/Griechenland

Griechenland ist wie Kroatien: da macht man irgendwie nie was falsch und ein Besuch dort lohnt sich immer wieder. Ebenfalls Teil einer Kreuzfahrt (meiner zweiten und bisher letzten im Jahr 2016) war ein Stopp auf Santorin. Santorin ist insbesondere bekannt für seine weiß-blauen Kuppeln. Wir haben uns die beiden Örtchen Fira und Oia angeschaut und haben die Insel in der Kürze der Zeit auf eigene Faust erkundet.

Insbesondere der Sonnenuntergang in dem kleinen Örtchen Oia mit Blick über die Kuppeln muss ein Traum sein. Dafür hat die Zeit bei uns leider nicht gereicht, weil das Schiff bereits gegen 18 Uhr den Hafen wieder verlassen hat. Aber auch tagsüber ist das Schlendern durch die gemütlichen Gassen ein tolles Erlebnis gewesen.

Santorin Griechenland
Blick über die Dächer von Oia auf Santorin

Foto #10. Die schönsten Reiseziele in Europa: der Pragser Wildsee in Südtirol/Italien

Zu guter Letzt noch eins meiner absoluten Highlights der Reiseziele in Europa und bei unserem Italien Roadtrip dieses Jahr. Der Besuch des Pragser Wildsees, auch Lago di Braies genannt. Klar, ein Geheimtip ist das nicht. Aber du kannst ja noch ein bisschen warten, bis der Hype um diesen Ort ein wenig nachlässt. Denn vermutlich hast du diesen See auch schon unzählige Male auf Bildern gesehen. So ging es mir auch und so ist dieser an Kanada erinnernde Bergsee recht schnell zu einem Sehnsuchtsziel für mich geworden. Und was soll ich sagen. Ich wurde nicht enttäuscht.

Dass man dieses Idyll in den Dolomiten in Südtirol nicht für sich alleine hat, ist uns vermutlich allen klar. Aber man kann den See außerhalb der Hochsaison besuchen oder, wenn nicht, dann zumindest die gutbesuchten Zeiten meiden und versuchen, morgens oder abends dort zu sein. Denn ein Besuch lohnt sich absolut. Und er ist auch trotz der vielen Menschen schön ;-).

Der Pragser Wildsee lässt sich übrigens gut umrunden, ohne dass größeres Wander-Können erforderlich ist. Wir haben aufgrund unzähliger Fotostopps bestimmt zwei Stunden gebraucht, aber das geht vermutlich auch schneller. Oder du schnappst dir eine Picknickdecke und machst es dir einfach auf einer Wiese am See gemütlich. Noch eine Option: du mietest dir so ein fotogenes Holzboot, um damit den See zu erkunden. Das mache ich nächstes Mal auch.
Definitiv ein ganz großes Highlight in Europa!

Reiseziele Europa Pragser Wildsee Südtirol
Schönheit in Südtirol: der Pragser Wildsee

So, das waren sie, die schönsten Bilder meiner Reiseziele in Europa. Was sagst du dazu? Wo in Europa gefällt es dir besonders gut? Berichte mir dazu gerne und schreib mir dein Lieblingsziel in Europa in die Kommentare.

Möchtest du dir diesen Beitrag auf Pinterest merken? Hier ist ein passender Pin für dich.

Reiseziele in Europa

 

8 Gedanken zu „Die schönsten Reiseziele in Europa – Eine Reise in 10 Bildern“

    1. Vielen lieben Dank liebe Karo. Island ist wirklich eine Reise wert bzw. vermutlich auch mehrere 😉 Die Natur dort ist echt ein Traum.

      Aber auf dich warten ja jetzt auch erstmal tolle große Abenteuer :-)))

      Liebe Grüße
      Kerstin

  1. Hey Kerstin,

    das sind sehr beeindruckende Bilder. In Slowenien war ich mal kurz, aber landschaftlich muss ich da noch einiges nachholen. 😉
    Vielen Dank für die Inspiration!

    LG, Janine

    1. Liebe Janine,

      vielen lieben Dank, das freut mich wirklich sehr zu hören! Slowenien ist wirklich toll, da lohnt sich ein zweiter Besuch mit Sicherheit. Aber da ergibt sich bestimmt irgendwann die Möglichkeit 🙂

      Ganz liebe Grüße
      Kerstin

  2. War die Insel Elba nicht auch da, wo Sissi war?? Jedenfalls würde ich da sehr gern mal hin! Allgemein finde ich, dass wir in Europa sooo schöne Reiseziele haben. Das Wetter müsste manchmal mehr mitspielen, aber ansonsten bin ich ein großer Fan von Kurzreisen. Ein toller Bericht mit vielen schönen Eindrücken. =)

  3. Tolle Ziele haben wir hier in Europa. Dazu muss man gar nicht so weit reisen. Danke für diese Inspirationen. Ich glaube ich muss das ein oder andere Ziel etwas höher auf meine Liste setzen.
    Danke dafür.

    Liebe Grüße
    Katrin Haberstock

  4. Huhu,
    Das ist ja ein super Beitrag. Eine Mischung aus tollen Zielen, die ich zum Teil noch bereisen will. Gerade Slovenien und Kroatien stehen ganz oben auf meiner Liste. Danke für die Inspiration und kurzen Infos.
    Grüßle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.